Kühlen, Haltbarmachen, Konservieren

Kühlen beziehungsweise Kälte erzeugen bedeutet, die Temperatur innerhalb eines Bereichs unter den der Umgebung zu senken. Dieses ist die erstrangige Aufgabe im Sektor Kältetechnik.

Kältetechnik für Gastronomie, Einzelhandel und Lebensmittelverarbeitung

Wir treten der Herausforderung, eine lückenlose Kühlkette zu bilden, mit hochwertigen Geräten und sachkundigen Mitarbeitern entgegen. Unser Ziel dabei: Jedem Kunden mit absoluter Zuverlässigkeit die für seine Bedürfnisse geeignete Kühllösung anzubieten.

Unser Segment Kühltechnik ist in erster Linie auf den verantwortungsvollen Umgang mit Lebensmitteln ausgerichtet und hierzu in zwei Sektoren aufgeteilt. Beide Techniken eröffnen Ihnen als Kunden die Möglichkeit, Ihren Geschäftspartnern gesunde Speisen und Getränke in bestmöglicher Qualität anzubieten.

Pluskühlung

Bis vor einigen Generationen dienten Gewölbekeller der Einlagerung von Lebensmitteln. Heutige Gebäude haben jedoch häufig weder Vorratsräume noch kühle Keller aufzuweisen. Wir haben uns der Herausforderung angenommen und ersetzen kühle Kellerräume mit modernster Kühltechnik.

Die bestmögliche Lösung, um verderbliche Lebensmittel lange frisch zu halten, ist deren Einlagerung bei konstant +7 Grad Celsius. Die Temperatur erhält die naturgegebene Frische und verzögert biologische respektive chemische Veränderungen erheblich. Schimmelbefall oder Fäulnis bleiben über eine bestimmte Zeit hinweg aus.

Im Segment Pluskühlung bieten wir Ihnen neben konventionellen Kühlschränken und Kühlvitrinen komplett gekühlte Verkaufstheken sowie Ausstattungen für Kühlräume. Lassen Sie sich zu unserem facettenreichen Angebot an Kühlmöbeln kompetent beraten.

Tiefkühlung

Die Tiefkühlung dient dazu, wasserhaltige Lebensmittel auch über längere Zeiträume hinweg haltbar zu machen beziehungsweise zu konservieren. Dazu ist eine Temperatur von mindestens minus 18 Grad Celsius erforderlich, weil Mikroorganismen erst dann in ihrem Wachstum gehindert werden können. Dies gelingt zwar nicht bei allen Organismen, zumindest lässt sich der Wuchs aber deutlich verzögern. Zudem werden mit der Tiefkühlung von Lebensmitteln physikalische und chemische Vorgänge verlangsamt oder unterbunden.

Lebensmittel sollten stets schonend eingefroren werden. Dies setzt eine möglichst kurze Phase zum Herunterkühlen voraus und die kann nur durch den Einsatz modernster Technik gewährleistet werden. Die Firma Fritsch bietet maßgeschneiderte Lösungen für Betriebe in der Lebensmittelverarbeitung und der Gastronomie ebenso wie für Großküchen und private Haushalte zur Bevorratung.

Unsere Hersteller